SPD Bezirk Oberpfalz

Mitmachen - Mitglied werden

 

Zur Homepage der Arbeitsgemeinschaft 60plus

 

Jusos Oberpfalz

 

Arbeitsgemeinschaft für Bildung

 

Arbeitsgemeinschaft Selbst Aktiv Bayern

 

Meine Stimme für Vernunft BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD
 

 

Friedrich-Ebert-Stiftung

 

Seminare und mehr ...

 

PresseBis zum 3. April Projekte zum Thema „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann“ einreichen!

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und die Deutsche Bank suchen unter dem Motto „Offen denken – Damit sich Neues entfalten kann” innovative Projekte, die die Potenziale von Offenheit und Aufgeschlossenheit für Neues nutzen und so einen positiven Beitrag zur Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen leisten. Die SPD-Bundestagsabgeordnete unterstützt den Innovationswettbewerb und empfiehlt allen Projekten ihres Wahlkreises die Teilnahme.

Veröffentlicht am 23.02.2017

 

PresseSchülerzeitungsredakteure gesucht: Jugendpressetage der SPD-Bundestagsfraktion vom 17. - 19. Mai 2017

Die Jugendpressetage 2017 der SPD-Bundestagsfraktion mit Schülerzeitungsredakteurinnen und -redakteuren aus ganz Deutschland finden vom 17. bis 19. Mai 2017 in Berlin statt. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder hat wieder die Möglichkeit, eine/n Teilnehmer/in aus ihrem Wahlkreis zu benennen.

Veröffentlicht am 22.02.2017

 

PresseFreilandhühner: Unbürokratische Hilfe wäre nötig

Annette Karl wundert sich über die Unflexibilität der Staatsregierung. Während man in Baden-Württemberg die landesweite Stallpflicht zum 31.01 beendete und ab dem 02.02. eine risikioorientierte regionale Stallpflicht angeordnet hat, stehen die Hühnerhalter in Bayern im Regen. Minister Brunner setzt lieber auf Verhandlungen mit EU-Kommissar Hogan und Bundesminister Schmid und hofft, dass es für die betroffenen Betriebe eine Lösung gibt. Dies ist die Aussage einer Antwort an Karl, die sich an die Staatsregierung gewandt hatte, nachdem verschiedene Hühnerhalter bei ihr vorgesprochen hatten.

Veröffentlicht am 17.02.2017

 

PresseXaver Bräu führt 60plus-Arbeitsgruppe

Die Senioren im SPD-Unterbezirk Schwandorf-Cham haben eine neue Vorstandschaft gewählt. Marianne Schieder sprach zur Bundestagswahl.

Veröffentlicht am 15.02.2017

 

Presse"Nicht straßentauglich"

EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc muss sich am Mittwoch im Europäischen Parlament kritischen Fragen zur geplanten deutschen Pkw-Maut stellen. Vollkommen überraschend hatten sich im November EU-Kommission und Bundesverkehrsministerium im Streit um die Maut geeinigt.

Veröffentlicht am 15.02.2017

 

GesundheitSPD ASG Oberpfalz diskutiert „Bürgerversicherung“

ASG Bezirksvorstandssitzung in Schwandorf

Das Thema „Bürgerversicherung“ war zentrales Diskussions-Thema der letzten ASG Bezirksvorstandssitzung in Schwandorf.

Vorsitzender Dr. Armin Rüger, Sulzbach-Rosenberg, konnte in der Runde ein neues Positions-Papier der Bundes SPD den interessierten Genossinnen und Genossen vorstellen. „Solidarität stärken und Wiederherstellung der paritätischen Beitragsfinanzierung“ – so die elementare Forderung für ein gerechteres System in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Veröffentlicht am 14.02.2017

 

PresseEntscheidung über das CETA Abkommen, Deutsche Maut in der Kritik und die Reform des Emissionshandels

In der nächsten Woche tagt das Europäische Parlament in Straßburg. Das Plenum stimmt u.a. über das lange verhandelte Freihandelsabkommen CETA zwischen der Europäischen Union und Kanada ab. Außerdem wird Verkehrskommissarin Violeta Bulc zur deutschen Maut Rede und Antwort stehen.

Zu diesen Themen, die sich auch auf unsere Heimatregion auswirken werden, bekommen Sie im Laufe der Woche genauere Informationen und hier eine kurze Vorschau:

Veröffentlicht am 10.02.2017

 

Presse„Ein richtiger Zwischenschritt“ – Netzwerk gegen Altersarmut debattiert Rentenkonzept von SPD-Ministerin Nahles

Netzwerk gegen Altersarmut debattiert Rentenkonzept von SPD-Ministerin Nahles

„Mit der Veröffentlichung des Rentenkonzepts von Arbeitsministerin Andrea Nahles steht das Thema Rente endlich wieder im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte. Die unterschiedlichen Konzepte der Parteien müssen auch ein zentrales Thema im Wahlkampf sein“, erläuterte MdB Uli Grötsch zu Beginn des Treffens des Netzwerks gegen Altersarmut, das auf eine gemeinsame Initiative des SPD-Bundestagsabgeordneten und der Gewerkschaft ver.di zurückgeht und an dem sich auch der Deutsche Gewerkschaftsbund, der Sozialverband VdK und die Katholische Betriebsseelsorge beteiligen.

Veröffentlicht am 06.02.2017

 

PresseWas tun gegen Hass und Hetze? Kreativwettbewerb für Jugendliche

Gezielte Falschmeldungen und die Verbreitung von Hass und Hetze in den sozialen Netzwerken beeinflussen zunehmend das gesellschaftliche Miteinander. Aber wie damit umgehen? Was kann die Gesellschaft tun, um die Demokratie und die demokratische Kultur zu stärken? Fragen, die die SPD-Bundestagsfraktion zum Anlass für ihren diesjährigen Kreativwettbewerb für Jugendliche nimmt. Den Gewinnerinnen und Gewinnern winken attraktive Geldpreise und eine Einladung nach Berlin!

Veröffentlicht am 02.02.2017

 

PresseGuter Vorstoß gegen Ausbeutung von Lkw-Fahrern

Nicht eingehaltene Lenk- und Ruhezeiten oder wochenlange Touren ohne Rückkehr nach Hause: Lkw-Fahrer werden in Europa von ihren Arbeitgebern oft gnadenlos ausgebeutet. Eine Allianz von neun EU-Mitgliedstaaten soll das nun ändern.

Veröffentlicht am 31.01.2017

 

Presse„Tag der Städtebauförderung“ am 13. Mai 2017 MdB Marianne Schieder: Kommunen können sich ab sofort bewerben

Am 13. Mai 2017 können sich die Bürgerinnen und Bürger beim „Tag der Städtebauförderung“ im ganzen Land davon überzeugen, wie Städtebauförderung wirkt – vom sanierten Bürgerzentrum bis zum aufgewerteten Stadtpark. Kommunen können ihre Teilnahme bis zum 31. März anmelden.

Veröffentlicht am 31.01.2017

 

PresseVon Bundeskanzleramt bis Bundestag: Oberpfälzer Reisegruppe auf Einladung von MdB Marianne Schieder in Berlin

Die Reisegruppe mit MdB Marianne Schieder beim Besuch der Reichstagskuppel

Vier Tage lang waren 50 politisch Interessierte aus dem Wahlkreis Schwandorf/Cham auf politischer und historischer Entdeckungstour in der Bundeshauptstadt und folgten damit der Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder. Die Fahrt und das umfangreiche Programm wurden vom Bundespresseamt und der Abgeordneten organisiert.

Veröffentlicht am 30.01.2017

 

RSS-Nachrichtenticker